Spiel & Spaß mit dem Pferd

„Bewegung fördert die Gesundheit der Kinder am besten.“ Karl-Heinz Körbel

Kinder brauchen Bewegung, um sich zu entfalten. Mit Hilfe der Pferde bewegen sie sich aber nicht nur aktiv, sondern sie werden auch bewegt – und das nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich.

Durch die 3-dimensionale Bewegung der Pferde wird unser vestibuläres System angeregt. Die Bewegung reguliert unseren Muskeltonus und trainiert damit unsere Haltung, unser Gleichgewicht und löst Verspannungen, wodurch es zu einem tieferen Atem und innerer Ausgeglichenheit kommt. Unsere Koordination und Sensomotorik wird verbessert. Gleichzeitig wird unser Gefühlsbereich durch das „Bewegt werden“ durch das Pferd angesprochen.

Pferde geben aber nicht nur durch ihre Bewegung Impulse, sondern auch durch ihre Mimik, Körperhaltung und Stimmäußerungen. Es fordert uns auf, mit ihm emotional und nonverbal Kontakt aufzunehmen und sich mit ihm auseinanderzusetzen.

Im Kontakt zum Pferd lernen die Kinder, seine Sprache zu lernen und sein Feedback zu deuten. Sie führen Übungen mit und auf den Pferden durch, die den Körper kräftigen und die Kinder mutiger und selbstbewusster machen. Ganz nebenbei bauen Pferde Ängste ab, da sich die Kinder ausprobieren können, ohne bewertet zu werden.

Ablauf

Die Einheiten beginnen mit dem gemeinsamen Holen und Putzen des Pferdes. Der erste Kontakt wird hergestellt und die Kindern können das Pferd erfühlen, ertasten, riechen und sich mit der Pflege der Pferde vertraut machen. In 60 Minuten erarbeiten wir verschiedene Übungen aus dem Voltigieren, wobei ich Elemente der sensorischen Integration in die Abfolgen einbaue. Je nach Können der Kinder wird in allen 3 Gangarten voltigiert und auch Übungen zu zweit oder dritt durchgeführt. Am Ende jedes Kurses zeigen wir das Geübte in einer kleinen Aufführung.

BLOG-Beitrag zum Thema auf der Website des „Kinderschutzbunds Wien

Termine auf Anfrage
Kosten: Einzelstunde: 21€ pro Kind – Geschwisterkinder 18€
10er Block: 189€ – Geschwisterkinder 162€
Gruppengröße: 4 bis 8 Kinder zwischen 3 und 14 Jahren
Dauer: 1,5 Stunden
Ort: derzeit bin ich auf Orts- und Pferdesuche im Westen von Wien.

Kommentare sind geschlossen.